Buttermilch mit pürierten Früchten

23. Februar 2009

Eiweißreich, sättigend…eigentlich ist Buttermilch die perfekte „gesunde“ Zwischenmahlzeit. Wer aber – wie ich – eher einen süßen Snack braucht – um das Knurren im Magen zu stoppen, kann die Buttermilch mit Früchten kombinieren:

Buttermilch mit pürierten Früchten

Rezept für 2 Personen

Zutaten:
½ L Buttermilch, 1 Tasse frische oder TK Früchte (Sorte je nach Geschmack),1 EL Honig oder Ahornsirup,

Zubereitung:
1 Tasse mit frischen Fürchten – oder TK Früchten (die gewünschte Menge erst auftauen lassen) mit einem ½ Liter Buttermilch gut vermischen. Ein EL Honig oder Ahornsirup ½ Buttermilch mit einer Tasse frisch pürierter Früchte vermischen und einem EL Honig
oder Ahornsirup verfeinern. Am leckersten finde ich Beerenfrüchte oder Himbeeren…mmh lecker!

Tipp: dieser Trink-Snack eignet sich hervorragend als süßes Frühstück! Wer morgens keine Zeit hat, kann die fruchtige Buttermilch auch abends vorbereiten und den fruchtigen Snack in eine verschließbare Glasflasche füllen.

Comments (2)

So mag ich Buttermilch auch am liebsten! Was ich hin und wieder auch mache ist folgendes:

Einfach 1 – 2 Teelöffel Marmelade oder Konfitüre unter die Buttermilch mischen und fertig ist der süße Snack! Schmeckt übrigens auch mit einem Löffel Kakao für Schoko-Buttermilch!

Leckere Grüße

Oh ja, liebe Eva,
das liiiiebe ich! Ich mag – im Sommer – am liebsten gefrorene Marillen oder Erdbeeren! 🙂 Weil sooo erfrischend! Danke für die Erinnerung!!!
Liebe Sonnengrüße von Elisabeth

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*