Rezept: Apfel Pfannkuchen

Pfannkuchen sind schnell gemacht und schmecken so gut wie jedem (Ausnahmen gibt es immer *g*).  Bsonders lecker werden diese, wenn man sie mit Apfelstückchen zubereitet. Tipp: Anstatt des Apfels können Sie auch ein anderes Obst ganz Geschmack für die Pfannkuchen wählen: Pfannkuchen mit Obst!

Rezept: Apfel Pfannkuchen

Zutaten für 2 Personen:
2 Äpfel, 2 Eier, 70g Mehl, 20g Zucker, 3 Esslöffel Buttermilch, 1 Teelöffel Zitronensaft, Zimt, ½ Vanilleschote, Salz, für die Pfanne etwas Fett, 2 Esslöffel Honig

So geht’s:

  • Trennen Sie die Eier voneinander, und schlagen Sie das Eiweiß steif. Vermischen Sie nun Eigelb, Mehl, Buttermilch, Zucker, Salz,
  • Vanillemark und Zimt miteinander.
  • Anschließend sollten Sie das steif geschlagene Eiweiß dem Teig unterheben.
  • Entkernen Sie die Äpfel und schneiden Sie diese in dünne Scheiben.
    Tipp: Apfelschäler
  • Fett in einer beschichteten Pfanne erhitzen und 6 kleine Pfannkuchen Häufchen darin platzieren.
  • Legen Sie dann die dünnen Apfelscheiben auf den noch flüssigen Pfannkuchen Teig treppenartig übereinander, so das zwischen den einzelnen Apfelscheiben etwas Pfannkuchenmasse ist.
  • Nun müssen Sie die Pfannkuchen bei kleiner Hitze und zugedeckt für 5-10 Minuten fertig backen.
  • Anschließend die fertigen Apfel Pfannkuchen auf einem großen Teller anrichten und mit dem Zitronensaft und dann dem Honig betröpfeln.

Tipp: Sie können die Apfel Pfannkuchen auch mit flüssiger Schokolade übergießen und entweder sofort servieren oder warten bis die Schokolade auf den Apfel Pfannkuchen fest.

Comments (3)

Tolles Rezept! Im Moment liebe ich einfach alle Rezepte mit Äpfeln und kann gar nicht genug davon bekommen 😉 Deshalb habe ich auch vor Kurzem einen super leckeren Veganen Apfelkuchen gebacken. Falls ihr mal vorbeischauen wollt: https://veganheaven.de/Rezepte/veganer-apfelkuchen-mit-mandeln/
Ganz liebe Grüße
Sina

Klingt nach einem richtig leckeren Rezept, werde ich bei Gelegenheit ausprobieren 🙂

mmh, ein klassiker!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*