Vanillezucker einfach selber machen

Categories Einfach süßPosted on
Vanille Zucker selbst gemacht

Wenn ich ein Gewürz nennen sollte, auf welches ich nie verzichten würde beim Backen, dann wäre es gewiss Vanillezucker. Egal ob Plätzchen, Kuchen oder sogar einige Getränke, Vanillezucker gehört zum Verfeinern der Süßspeisen einfach dazu. Da ich es liebe ein etwas stärkeres Vanille-Aroma zu haben als im üblichen Vanillezucker, bereite ich mein Vanillezucker einfach selber zu.

Tipp: Die Vanilleschoten verfügen noch über soviel Aroma, dass Sie sogar nur mit den übrig gebliebenen Vanilleschoten Schalen einen Vanillezucker zaubern könnten. Also perfekte Verwertung des Gewürzes!

Vanillezucker Rezept:

Zutaten:
120g Zucker, 1 Vanilleschote, ein luftdichtes Gefäß

Zubereitung:

  • Vanilleschote halbieren und das Vanillemark herauskratzen.
  • Zucker mit dem Vanillemark vermischen und die beiden Hälften der Vanilleschote mit ins luftdichte Gefäß legen.
  • Vanillezucker muss etwa 1 Woche ziehen.
  • Der fertige selbst gemachte Vanillezucker ist auch äußerst lecker als süße Würze im Kaffee und Tee.

Wer es noch intensiver mag, kann die Vanilleschoten länger mit dem Zucker ziehen lassen. Mir persönlich reicht die Intensität nach einer Woche vollkommen – deshalb am besten hier: Einfach etwas experimentieren 🙂

1 comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*