Schokoladenblume mit feinem Schokoduft

Categories Genuss GeschenkePosted on


Schokolade macht nicht nur glücklich, ihr feiner Duft regt die Sinne an! Wieso also nicht eine duftende Schokoladen Atmosphäre in den eigenen Vierwänden schaffen? Garantiert kalorienfrei (da nicht essbar) und eine sehr ansprechende Zierde! Die Rede ist von einer Schokoladen Blume auf Ihrer Fensterbank!

Mit der Schokoladenblume schaffen Sie sich einen kleinen Duftgarten ohne viel Aufwand! Die Schokoladenblume in der Fachsprache auch Berlandiera lyriata genannt verfügt über Blüten, die nach Schokolade duften! Mit ihren leuchtend gelben Blüten ist die Schokoladenblume ein kleiner Augenschmaus zum glücklich fühlen! Da die Pflanze gerne einen warmen sonnigen Platz mag, sollte sie im Winter drinnen an einer Fensterbank verbringen! Mit ihrem feinen Schokoladen Duft verzaubert die Pflanze die Sinne und eignet sich hervorragend als Geschenk! Getrocknet und als Strauss gebunden ist diese Pflanze ein schönes Präsent für jede Gelegenheit!

Das brauchen Sie für Ihre Schokoladen Duft Pflanze:

1 Tontopf, 1 Tonscherbe, 1 Tüte Samen von der Schokoladenblume (Berlandiera lyriata) – gibt es in gut sortierten Gartenfachgeschäften, Gartenerde, 1 kleinen Stock, 1 kleine Harke

So geht’s:

  • Den Tontopf auf die Tonscherbe drauf setzen und dann mit Gartenerde füllen.
  • Mit der Harke die Erde auflockern und eine kleine Kuhle formen, wo die Samen der Schokoladen
  • Cosmea nach Packungsangabe eingefüllt!
  • Vorsichtig gießen und die Pflegetipps der Packungsangabe befolgen!

Dauer: Etwa 2 – 4 Wochen dauert es allerdings bis das Schokoladen Pflänzchen anfängt ihren Schokoladenduft zu versprühen! Wenn Sie also eine solche Pflanze verschenken
möchten, empfiehlt es sich frühzeitig diesen kleinen Duftblumenduft zu säen!

Tolle Geschenkidee:
Blumen und Schokolade passen als Geschenk zu jeder Gelegenheit und in dieser Kombination als Schokoladenblume auch garantiert ein außergewöhnliches Geschenk!

3 comments

  1. Du liebe Eva,
    wow, das klingt sehr verlockend – ich habe gehört, dass auch Cosmeen nach Schokolade duften 🙂 ich wollte immer schon welche haben… Nächstes Jahr probier ich es aus.
    Liebste Grüße von Elisabeth

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*