Plätzchen mit Kaffeeglasur

Plätzchen mit Kaffeeglasur

Plätzchen mit Zuckerguss sind zwar super lecker, werden aber auf Dauer langweilig. Wie wäre es also mit einem neuen Glasurrezept für Ihre Plätzchen? Abwechslung und neues Geschmackserlebnis bietet die Kaffeeglasur für Plätzchen und sonstiges Gebäck. Die Kaffeeglasur verleiht den Plätzchen einen intensiven Kaffeegeschmack, was besonders einen Kaffeefan wohl freuen dürfte.  Tipp: Sie können das unten vorgestellte  Kaffeeglasur Rezept auch mit Capuccino oder Espresso zubereiten.

Kaffeeglasur Rezept:

So geht’s: Brühen Sie frischen Kaffee auf und füllen Sie mit dem Kaffee eine Tasse. In diese Tasse schütten Sie nun so viel Puderzucker rein, bis sich eine dickliche Breimasse bildet. Diese Kaffeeglasur rühren Sie kräftig durch streichen diese auf Ihre Plätzchen oder anderes Gebäck.

Tipp: Um der Kaffeeglasur einen intensiveren Kaffeegeschmack zu verleihen, sollten Sie frischen Kaffee zum aufbrühen verwenden, oder noch besser frisch gemahlenen Kaffee. Besonders gut schmecken Butterplätzchen mit der Kaffeeglasur!

, , , ,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar