Wordpress Themes

Genuss Blog = Kaffee, Schokolade, Tee und mehr…

21
Jun

Museum rund um die Pfefferminze in Eichenau

Innenbereich des Pfefferminze MuseumsDie Pfefferminze ist eine beliebte Heilpflanze, welche neben ihrer Heilwirkung auch hervorragende Eigenschaften als Gewürz in der Küche mitbringt. Ihre Würze verleiht Speisen und Desserts das gewisse Etwas und ist als Tee einfach unschlagbar und richtig beliebt.

Wer sich etwas umfangreicher mit der Geschichte, der Ernte sowie der Trocknung der Pflanze befassen möchte, dem kann ich einen Besuch im Pfefferminzmuseum empfehlen.

Museum rund um die Pfefferminze in Eichenau

Das Museum befindet sich in Eichenau, einer 12 000 Einwohner Gemeinde nur 25km westlich von München. Der kleine Ort war einst als Anbaugebiet für hochwertige Pfefferminze bekannt mit einer Qualität, die den Anforderungen des Deutschen Arzneimittelbuches entsprach. Auf etwa 420 000 Quadratmetern baute Eichenau die Heilpflanze an zähle Drogerien, Apotheken sowie die pharmazeutische Industrie zu seinen Abnehmern. Heute ist dieser Wirtschaftszweig wie ausradiert und noch kleine Mengen an Pfefferminze – speziell für das Museum – werden auf etwa 500 Quadratmetern angebaut. Ziel des Museums ist es neben der umfangreichen Information auch auf die einst so wichtige Bedeutung der Heilpflanze für den Ort Eichenau zu erinnern.

Anbau Werkzeug und Maschinen im Pfefferminzemuseum

Museum zum Erleben

Das Museum bietet neben vielen Fotos und Texten auch Anbau Maschinen und Werkzeuge zum Anfassen an. Darüber hinaus wird dem Besucher ein Tee aus originalen Eichenauer Pfefferminze serviert. Getrocknete Blätter der Heilpflanze laden zum Schnuppern und Fühlen ein und das Touch Screen Terminal ermöglicht einen Zugang zu noch mehr Infos und Filmen zum Anbau. Abschließend kann der Besucher das neu gewonnene Wissen rund um die Minze an dem Spiel „Tee Bauer“ zum Besten geben, wo er sich selbst als Tee Bauer beweisen kann.

Anbau von Pfefferminze - Infos im Museum

Infos zum Pfefferminze Museum

Adresse:
Pfefferminzmuseum Eichenau
Parkstraße 43
82223 Eichenau

Internet: www.minzmuseum.de

Eintritt: kostenfrei

Quelle + Bildnachweis: minzmuseum.de


Weitere ausgefallene Museen:

Zuckermuseum – Zucker erleben in Berlin

Teemuseum – eine Listung deutscher Teemuseen

Brotmuseum – Brotkultur erleben in Ulm

Gewürzmuseum – Gewürze schmecken, riechen und fühlen!

Banenmuseum – Bananen hautnah erleben

Milchmuseum – alles rund um die Milch

Kartoffel Museum – alles über das Gemüse

Marzipan Museum – eine süße Endeckungsreise


Genuss Blog Feed abonnieren

3 Antworten zu “Museum rund um die Pfefferminze in Eichenau”

  1. 1
    Elisabeth Schreibt:

    Liebe Eva,
    was es alles gibt… toll… Ja, ich liebe Pfefferminze! Das ist eine Reise wert… 🙂
    In deiner Sammlung der Genussmuseen fehlt ja das Schokoladenmuseum!?
    Sonnige Grüße zu dir, Elisabeth

  2. 2
    Olaf Schreibt:

    Wunderbar!!!
    Aber auch sehr schön ist das Kloßmuseum in Heichelheim bei Weimar, das dieser Thüringer Spezialität einen angemessenen Rahmen bietet.
    Sehr familiäre Atmosphäre und viel zur Geschichte von Kartoffel und Kloß ist zu sehen.

  3. 3
    admin Schreibt:

    @Olaf: danke für den Tipp! Das Kloßmuseum in Heidelheim bei Weimer kannte ich noch gar nicht – werde mir dieses gleich mal näher anschauen 🙂

Dein Kommentar

Winter Sale im Taschenkaufhaus
Jetzt bis zu 66% Rabatt auf hochwertige Taschen & Accessoires sichern!


© 2008-2017 Genuss Blog = Kaffee, Schokolade, Tee und mehr… | Beiträge (RSS) and Kommentare (RSS)

Design by Web4 Sudoku / Impressum / Datenschutz