Wie viel Schokolade pro Person benötigt man für einen Schokobrunnen

Categories Schokobrunnnen & SchokofonduePosted on
Schokoladenbrunnen Dessert

Ein Schokoladenbrunnen ist oft ein Highlight auf dem Familienfest. Dem Anblick der fließenden Schokolade können sich die meisten nicht entziehen und früher oder später nascht letztendlich doch jeder von der Schokolade. So zumindest meine bisherige Erfahrung. Bei meinen „veranstalteten“ Feiern raubte der Schokobrunnen all den anderen Leckereien am Büfett regelrecht die Show. Damit hier auch wirklich jeder zum Genuss kommt, sollte einfach genügend Schokolade eingeplant werden. Hier mal für Euch ein Richtwert, wie viel Schokolade Sie einplanen sollten:

Wie viel Schokolade für wie viele Leute?

Natürlich spielt auch die Vorliebe Eurer Gäste nach Schokolade eine Rolle aber mit folgendem Richtwert müsstet Ihr gut auskommen.

Pro Person 70 – 100g Schokolade

Beispiel: Bei 100 Personen bedeutet es: Ihr benötigt 7 – 10 KG Schokolade.

Die Menge kann variieren, aber dies ist mein Erfahrungswert, der sich mehrmals bestätigte. Ich kaufe auch prinzipiell mehr Schokolade (also in diesem Fall 10 KG), da Schokolade nicht schlecht wird und ich auf keinen Fall meine Gäste mit zuwenig Schoki enttäuschen möchte.

Schokobrunnen leihen bei großen Feiern

Da ich einen kleineren Schokobrunnen habe – lediglich für 600g Schokolade – nutze ich bei großen Feierlichkeiten gerne den Schokobrunnen-Verleih, allerdings ab 100 Personen. Denn so ein Schokobrunnen-Verleih kostet auch Einiges (hier habe ich einige gute aufgelistet). Sind die Feste kleiner, stelle ich halt mehrere kleine Schokobrunnen auf – mit jeweils einer anderen Schokoladensorte. Zwar muss die Schokolade dann etwas häufiger nachgefüllt werden, aber dafür kann man die Schokobrunnen besser verteilen und so die „Schokoladenfans“ auf mehrere Brunnen umleiten. (verringert den Stau vorm Schokobrunnen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*