So weicht der Tortenboden nicht durch

Categories BackenPosted on

Wer schon mal saftige Obsttorten und cremige Puddingtörtchen zubereitet hat, weiß wie schnell die Tortenböden durchweichen können. Dies ist ärgerlich, besonders dann, wenn man sich an eine aufwendige Tortenkreation gewagt hat. Doch es gibt einen Trick, wie Tortenböden nicht durchweichen.

So weichen Tortenböden nicht durch:
Einfach etwas Sahnesteif auf den Tortenboden verteilen. Erst dann Obst und Pudding drauf streichen. Sahnesteif verhindert, dass die Flüssigkeit den Kuchen durchweicht, indem es überschüssige Flüssigkeit bindet! 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*