Leckere Zutaten & Beilagen für Schokobrunnen

Categories Schokobrunnnen & SchokofonduePosted on

schokoladenbrunnen-schokogenuss.jpgWelche Beilagen bzw. Zutaten zu einem Schokobrunnen anbieten? Ein Schokobrunnen ist ideal für Feierlichkeiten aller Art. Doch was genau passt als Beilage zum Schokobrunnen. Generell kann man sagen, alles, wonach der Gaumen verlangt und unter die fließende Schokolade gehalten werden kann. Hier einige Vorschläge zum Inspirieren:

Vitaminreich mit frischem Obst:
Und da soll noch jemand behaupten Naschen wäre ungesund und wäre extrem Kalorienreich. Zwar stimmt es, dass der Schokoladen nicht unbedingt der schlanke Titel verliehen würde, aber das Obst kann sich als gesunde schlanke Nascherei durchaus schmücken. Obst in mundgerechte Stücke schneiden und mit genügend Holzstielen (oder Gabeln) auf ein Tablett anrichten. Schokofrüchte sind immer Willkommen und sind bei den Gästen immer beliebt. Dieses Obst passt gut: Kiwis, Bananen, Äpfel, Birnen, Melonen, Weintrauben, Erdbeeren, Mangos…usw. Tipp: Damit das Obst nicht schon – bevor die Gäste kommen – anfängt sich braun zu verfärben, betröpfeln Sie dieses mit etwas Zitronensaft!

Gebäck wie Kekse:
Am besten vorher Kekse backen – wie etwa schlichte Butterplätzchen – und dann den Gästen zum Schokobrunnen servieren! Aber auch Biskuites – wie auf diesem Bild (recht) – erweisen sich als beliebte Beilage, die unterm Schokobrunnen gehalten wird. Richten Sie auf einen Tablette verschiedene Plätzchen an – stielartige Kekse sollten Sie aber bevorzugen. Diese lassen sich nämlich besser halten und unter die Schokolade halten.

Baguette & Brötchen:
Dass dies gut schmeckt dürfte eigentlich niemanden verwundern, schließlich sind doch auch alle verrückt nach Brötchen mit Nutella. Schneiden Sie die Brötchen bzw. die Baguette in mundgerechte Stücke und legen Sie ebenfalls Gabeln oder Holzstiele bei.

Esslöffel oder Teelöffel:
Kein Witz, es gibt Naschkatzen, welch die Schokolade pur im flüssigem Zustand verspeisen wollen. Sie glauben mir nicht? Legen Sie einfach genügend Esslöffel (oder Teelöffel) neben dem Schokobrunnen bereit und warten Sie ab was passiert. Bestimmt kommen Sie selbst in die Versuchung die fließende Schokolade pur zu naschen! (so geht’s es mir zumindest)

Marshmallows:
Süß und süß ergibt noch süßer. So in etwa könnte man diese süße Kombination aus Schokolade und Marshmallows beschreiben. Aber nicht nur wegen dem Geschmack empfiehlt sich diese süße Verbindung, auch optisch macht diese Beilage was her!

Popcorn:
Frisch zubereitetes Popcorn in einer großen Schale schütten und daneben viele kleine Schälchen beriet stellen. Diese Schälchen können sich die Gäste dann mit Popcorn beliebig befüllen und diese unter die fließende Schokolade des Schokobrunnens halten. Mehr Infos…

Haben Sie auch noch Vorschläge, welche Zutaten zum Schokobrunnen den Gästen angeboten werden können?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*