Ausgefallene Glückwunschkarten zum Muttertag

Ausgefallene Glückwunschkarten zum Muttertag

Füller - Muttertagsgrüße schreiben...Für alle, die nicht persönlich den Muttertagsgruß übermitteln können, sind diese ausgefallenen Glückwunschkarten Ideen einfach nur ideal. Sie sind ausgefallen, was den Eindruck erweckt, Sie hätten sich besonders viele Gedanken gemacht!

Glückwunschkarte aus Schokolade:
Lassen Sie Ihren Muttertagsgruß einfach auf Schokolade drucken, verfeinern Sie das ganze durch ein persönliches Bild (wird ebenfalls auf die Schokolade gedruckt) und verschicken Sie es pünktlich zum Muttertag. Die Glückwünsche sind komplett essbar…süßer kann man einen Muttertagsgruß nicht übermitteln! Hier mehr Infos: Schokoladentelegramm

Glückwünsche mit einem Kuchen:
Beim Kuchenkurier kann man aus einer großen Auswahl an Kuchen und Torten wählen. Die auserwählte Nascherei wird dann frisch gebacken und zum Wunschtermin an die auserwählte Person verschickt. Natürlich mit einer Frischegarantie, so dass Ihre Kuchenüberraschung eine freudige Überraschung wird und kein Flop. Hier mehr Infos: der Kurier für Kuchen!

Glückwunschkarte die schwebt:
Schwebende Grüße sorgen für einen unvergesslichen Überraschungseffekt. Denn wer rechnet damit, wenn er ein Päckchen öffnet, das ein Luftballon in die Höhe schießt? Hier mehr Infos: schwebende Muttertagsgrüße!

Glückwunsch Karte die duftet:
Etwa nach Schokolade, Lilie oder Rose. Alles was Sie brauchen ist eine schöne Glückwunschkarte und die Dufttinte. Mit dieser können Sie – via eines Füllers (es sei denn Sie besitzen solch etwas nicht mehr *g*) – einfach Ihre Glückwünsche auf die Karte niederschreiben (ja richtig gelesen, schreiben – nicht tippen)! Hier mehr Infos: Dufttinte!

Weitere Muttertags-Ideen? (dann immer her damit)

, , , , , , , ,

One Response to Ausgefallene Glückwunschkarten zum Muttertag

  1. Monika 8. Mai 2010 at 16:16 #

    Die Idee mit der Duftinte finde ich ganz toll. Zwar ist es nun zu spät die Dufttinte zu bestellen um am Muttertag damit zu punkten aber sie eignet sich genrell ganz gut. Schließlich ist ständig irgendein Geburtstag oder ein Anlass, wo man eine solche dufte Karte schreiben kann. Ich kann mir auch gut vorstellen, dass man mit der Dufttinte richtig Eindruck macht, wenn man Einladungskarten mit ihr schreibt. Etwa mit einem süßen Duft und eine Anspielung darauf, dass es ein ganz bestimmtes Dessert gibt 🙂

Schreibe einen Kommentar