Wordpress Themes

Genuss Blog = Kaffee, Schokolade, Tee und mehr…

Schokobrunnen

schokoladenbrunnen-schokogenuss.jpgSchokoladenbrunnen haben wahrlich die Lizenz Genuss auszulösen. Dies ist nicht nur eine Behauptung von mir, sondern eine Tatsache, die ich immer wieder aufs Neue auf Festen erleben konnte. Kaum floss die Schokolade die Kaskaden herunter schon wirkte sie auf die Gäste wie ein Magnet, dem es nur schwerlich war sich zu entziehen. Das interessante, nicht nur die Kinder waren fasziniert, sondern auch die Erwachsenen. (glaube sogar die großen Naschkatzen waren ein ticken gieriger nach der Schokolade)

Das besondere an einem Schokobrunnen ist nicht die geschmolzene Schokolade, sondern die Art und Weise wie diese präsentiert wird. Schmackhafter und genussvoller kann man Schokolade nicht darbieten. Deshalb erfreut sich ein Schokobrunnen auch einer solchen Beliebtheit. Die Kombination aus genussvollem Anblick und dem süßen Schokoduft weckt ein Gefühl, man befände sich im Schlaraffenland.

Auch wenn Schokolade eine ganz schöne Kleckerei verursachen kann und die Reinigung hinterher auch nicht zu den Lieblingsbeschäftigungen einer Naschkatze gehört, ist der Einsatz eines Schokobrunnen auf Festen und Partys jeglicher Art zu empfehlen. Die Faszination und Freude der Gäste entlohnt für alle Mühe, glauben Sie mir. Und mit einigen Tipps, kann man auch dies bequem in den Griff bekommen.

Hier die wichtigsten Infos rund um den Schokobrunnen:

Wie funktioniert ein Schokobrunnen?

So reinigen Sie einen Schokobrunnen

Welche Schokolade für den Schokobrunnen verwenden

Schokodrops für den Schokobrunnen

Wie viele Schokolade pro Person für einen Schokobrunnen?

Für einen Schokobrunnen gibt es immer einen Anass

Schokoladenbrunnen aus Edelstahl

Dein Kommentar

© 2008-2017 Genuss Blog = Kaffee, Schokolade, Tee und mehr… | Beiträge (RSS) and Kommentare (RSS)

Design by Web4 Sudoku / Impressum / Datenschutz