Genuss

Collage mit Kaffeebohnen, Kaffee und Genuss

Alles über Genuss…

…Genuss ist für mich der Inbegriff für Lebensfreude. Es ist eine Sinnesempfindung, die im Gehirn positive Gefühle auslöst, so dass Glücksgefühle fließen. Mindestens ein Sinnesorgan ist beim Genuss beteiligt, was auch der Grund dafür ist, dass Genuss so viele Gesichter hat.

Egal ob Sie sich dem Hörgenuss bei Ihrer Lieblingsmelodie hingeben oder durch Ihr Lieblingsessen kulinarisch den Gaumen verwöhnen, was Sie letztendlich glücklich macht müssen Sie selbst ausprobieren. Denn Genuss empfindet und definiert jeder anders.

Schönes Genuss Zitat:

„Kein Genuss ist vorübergehend;
denn der Eindruck, den er zurück lässt, ist bleibend.
Johann Wolfgang von Goethe“

Wieso empfindet jeder Genuss anders?

Jeder Mensch hat eine ganz persönliche Vorstellung vom Genuss und assoziiert andere Dinge mit diesem schönen Gefühl. Dies liegt zum einen an der persönlichen Lebenserfahrung, den Lebensumständen und natürlich dem Charakter. Der Erfahrungswert spielt dabei eine entscheidende Rolle. Wenn Sie mit einem bestimmten Duft oder Musikstück einen glücklichen Moment verknüpfen und diesen Duft bzw. Musikstück hören, löst dies im Gehirn eine emotionale Wirkung aus und lässt Sie genau dieses Gefühl noch mal erleben. Genauso verhält es sich mit Lieblingsspeisen. Dies bedeutet aber nicht, dass neue Eindrücke nicht zum Genuss führen können. Wer stets für Neues offen ist und sich nicht mit unnötigen Vorurteilen durchs Leben kämpft, hat es im Leben einfacher und kommt viel häufiger in den Genuss, Genuss zu verspüren!

Die Genuss Akademie:

Die Genuss Akademie ist eine ganz besondere Kochschule mitten in Frankfurt, wo Kochen mehr ist als nur Speisezubereitung! Frei nach dem Motto „schöner Essen und Trinken“ erlernen Sie wie man „richtig“ kocht. Tütensuppen und Co. gehören einfach nicht zum Konzept, sondern frische natürliche Zutaten. Nahrung und Getränke in ihrer Ursprünglichkeit zu genießen ist nicht nur Gesund, sondern auch ein besonderes Geschmackserlebnis! Wer jetzt meint, dies würde viel mehr Zeit in Anspruch nehmen, wird eines besseren belehrt und kann mit dem erlernten Wissen sich kulinarischen Genüssen daheim hingeben. In kleinen Gruppen von 3 – 6 Personen wird gekocht und hinterher gespeist. Da nun mal das Auge mit isst steht eine große Terrasse zur Verfügung, wo das selbst zubereitete Genuss Mahl doch noch um einiges mehr schmecken dürfte!

Ein an die Genuss Akademie angebundener Genuss Shop bietet zudem alles was das Herz eines jeden Genießers höher schlagen lässt. Exotische Gewürze, besondere Öle & Essige sowie nützliche Helfer für die Genuss Küche, all das kann in dem Genuss Shop ergattert werden.

Mehr Infos: Frankfurter Genussakademie

Wie definieren Sie Genuss?


Comments (19)

Hi,
Genuss soll doch heißen: genießen. Dies beinhaltet auch Zeit zu nehmen für das, was man genießen möchte. Ob Essen, Getränke, Leben, oder Sonstiges. Jeden Fall ist euer Blog ein Genuss:))
Ciao

Für mich ist es der größte Genuss mit einem Glas Wein in meinem Wohnzimmer (oder wenn es warm ist auf der Terasse) zu sitzen und den Tag ausklingen zu lassen. Am liebsten trinke ich momentan Wein aus Italien. Wenn ich dazu noch eine ruhige CD höre, ist das für mich kaum noch steigerbar.

Ein absoluter Genuss sind die Weine der Rhone! Und besonders vielfältig noch dazu Nord/Süd, Rot/Weiss aber auch Rosé (Tavel). Sie mmüssen dabei gar nicht teuer sein: Lirac/Gigondas statt Chateauneuf.

Der größte Genuss, denn ich mir derzeit verpassen kann ist mir klassische Musik bei magenbewegender Lautsärke zu verpassen – besonders bewährt hat sich dabei Naim-Endstufe mit Dynaudio Boxen. Besonders abhebende Werke wären derzeit Matthäus-Passion, Mozart Requiem oder Glenn Goulds Goldberg Variations in seiner 2. Einspielung. Dazu ein Glas Wein Malbec vom Malbec-Altmeister von Dr. Catena.

Dem Genuss auf der Spur, das ist meine Passion. Für mich sind es handgefertigte Koestlichkeiten aus kleinen Manufakturen, bei denen man die Liebe schmeckt, mit der sie gefertigt wurden. Diese Liebe verwandelt sich in ein kleines Glücksgefühl beim Essen. Mit der Entdeckung und der liebevollen Zusammenstellung dieser handgefertigten Köstlichkeiten möchte ich Sie an diesen Glücksgefühlen teilhaben lassen. Gehen Sie auf Entdeckungstour.

Genuss ist für mich ein gutes Essen, dazu den passenden Wein, danach ein Espresso und eine Zigarette. Aber ich gebe zu, die Empfindung für wahren Genuss ist von der persönlichen Stimmung abhängig und man sollte sich für Genuss Zeit nehmen. Stichwort: Slowfood

Genüssliche Grüße
Klaus

Wir vereinen die einzigartigsten Produkte aus Österreichs Landwirtschaft auf einer Plattform! Besucht uns doch mal!

Genuss? Ganz klar Kaffee! Ich kann es mir gar nicht vorstellen, den Tag ohne Kaffee zu beginnen. Bereits der Duft eines frisch gebrühten Kaffees zaubert mir gute Laune! Es ist aber sehr schwierig Genuss richtig zu beschreiben und zu kategorisieren. Denn dies hängt immer von dem eigenen Empfinden ab. Bei mir ist es aktuell Kaffee aber wer weiß, vielleicht erhalte ich irgendwann die Erleuchtung mehr Tee zu trinken und schon kann sich mein Genussempfinden verändern.

Deshalb mit kurzen Worten:

Genuss ist für mich dass, was mich in anbetracht des Moments glücklich macht!

Gruß Helmut

Genuss kann auch sein, besonders leckeren Käse und Wein.. 😉

[…] Sie über die Rosenbilder und Sie werden von einem feinen Rosenduft umgeben. Ein Genuss sowohl für die Augen als auch für das Näschen…ein Sinnesrausch behaupte ich einfach mal. Es […]

Genuss bedeutet für mich ein Glas Wein trinken, dazu ein Buch lesen und mir die Sonne auf den Bauch scheinen lassen…

Gruß Ralf

Genuss ist für mich sich Zeit für die schönen Dinge des Lebens zu nehmen. Einfach bewusst den Moment genießen – etwa bei einer schönen Tasse Kaffee oder Tee – und sich auch mal was Süßes gönnen. Dabei sind es die kleinen Momente im Leben die glücklich machen und einen wahren Genuss auslösen können. Es ist traurig zu sehen, dass so viele Menschen Glück und Genuss mit materiellen Dingen gleich setzen. Dabei ist das Lächeln eines Kindes oder ds Hören eines schönen Songs bereits in Genuss. Man selbst muss aber auch für Genuss empfänglich sein, sonst wird man diesen nicht verspüren. Daraus ist zu schließen, dass der jenige der Genuss empfindet auch mit sich selbst im Reinen ist.

So…einen Genuss Gruß
Sarah

[…] Geschenk Idee Tipp: Wer nicht einfach nur Blumen schenken möchte, sollte einen Zitronen Baum verschenken. Dazu einfach ein Rezeptbuch rund um die Zitronen und eine Zitronenpresse ergänzen und schon hat man ein Zitronen Geschenkkorb für Genießer! […]

[…] Fleisch oder Getränke, Minze ist ein Allroundergewürz welches die Lizenz hat, Genuss auszulösen. Wer jetzt denkt, Minze im Garten zu haben bedarf viel Pflege, der irrt. Minze […]

[…] Baden in Schokolade…welch ein Genuss für die Sinne. Die Badeschokolade wird ganz normal ins laufende Badewasser gegeben, wo dies dann […]

[…] Bewusstsein wird sich zum positiven verändern, denn vielleicht entdecken Sie für sich den puren Genuss! Teile und genieße Diese Icons verzweigen auf soziale Netzwerke bei denen Nutzer neue Inhalte […]

[…] Moos und geordneter Bepflanzung bereichert ein Japan Garten das Auge und sorgt für einen Genuss der Sinne. Das besondere an einem Japan Garten ist, dass jedes Element eine Bedeutung hat – […]

[…] einem passen. Schließlich sollte man sich selbst auch gut riechen können um einen Duft auch als Genuss zu empfinden! Teile und genieße Diese Icons verzweigen auf soziale Netzwerke bei denen Nutzer […]

[…] Farbpracht und Formenvielfalt wirkt ein Rosen Garten niemals langweilig und ist ein Genuss für die Sinne.  Auch Romantik Muffel dürften beim Anblick eines gepflegten Rosen Gartens […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*