Teepunsch „Heißer Apfel“

Teepunsch „Heißer Apfel“

Genuss ohne Reue ist bei diesem vitaminreichen Teepunsch „Heißer Apfel“ das Motto. Denn dieses Punsch Rezept ist nicht nur kalorienarm, er schmeckt auch genüsslich und wärmt dank der winterlichen Gewürze so richtig den Körper auf. Hier das Rezept für den Apfelpunsch:

Teepunsch „Heißer Apfel“ Rezept (3 – 4 Gläser):

Zutaten:
200ml schwarzen Tee (Assam), 200ml Apfelsaft, 2 Äpfel, 1 Zimtstange, 1/2 Zitrone, 50ml Traubensaft, 6 Esslöffel Honig, 1 Sternanis, 1 Nelke,

So geht’s:

  • Tee zubereiten: 2 Teelöffel Assam Tee mit 200ml kochendem Wasser aufgießen, 3 Minuten ziehen lassen, abseihen und in einen Topf füllen.
  • Fügen Sei dem Tee nun die Zimtstange, den Sternanis und die Nelke bei und lassen Sie den Tee kurz aufkochen.
  • Den Apfelsaft und den Traubensaft dazu mischen und etwa 1 Minute weiter erwärmen. (nicht mehr kochen)
  • Schälen und entkernen Sie die Äpfel und würfeln Sie die Äpfel in kleine Stücke.
  • Entfernen Sie nun die Zimtstange, Sternanis und die Nelke aus dem Apfelpunsch. Zuletzt müssen Sie nur noch die Apfelstücke, den Saft einer halben Zitrone und den Honig beifügen.

Fertig ist Ihr Teepunsch „Heißer Apfel“ für einen gesunden Trinkgenuss.

Weitere Tee Punsch Rezepte:
Heiße Zitrone mit Minze
Heiße Sauerkirsche
Heißer Holunder
Exotische Tee Bowle
Teepunsch mit Gewürzen
Heiße Orange

, , , , , , , , , , , ,

3 Responses to Teepunsch „Heißer Apfel“

  1. Thea 19. April 2008 at 17:11 #

    Mmh…der Namen „Heißer Apfel“ erinnert mich irgendwie an die „Heiße Zitrone“ ist aber wirklich lecker dieses Rezept! Ich trinke sehr gerne Tee aber meine Familie sträubt sich (aus unerklärlichen Gründen) einwenig dagegen Tee zu genießen. Deshalb finde ich die Alternative Tee mit leckeren Säften zu vermischen und als Teepunsch zu servieren einfach nur klasse. Diesen Teepunsch „Heißer Apfel“ habe ich lediglich noch mit Sahne verfeinert. Also ich habe frische Sahne aufgeschlagen und diese oben auf den Teepunsch als Sahnehäubchen draufgepackt und mit Schokostreusel verziert…wirklich lecker, wenn auch nicht mehr ganz so kalorienarm, aber man muss sich halt auch was gönnen 😉

    Freue mich auf weitere Punsch Rezepte…Lieben Gruß

    Thea

Trackbacks/Pingbacks

  1. Teepunsch „heiße Sauerkirsche“ - 2. August 2011

    […] Teepunsch „Heißer Apfel“ […]

  2. Punsch und Cocktailbrunnen | Einkaufswelt - Geschenkideen - Online Shopping - 28. Dezember 2008

    […] den Gästen – spreche aus Erfahrung! Hier gibt es leckere Punsch Rezepte: Heiße Zitrone mit Minze Heißer Apfel Heißer Holunder Heiße Sauerkirsche Exotische Tee Bowle Heiße Vitaminbombe Teepunsch mit […]

Schreibe einen Kommentar