Teepunsch „heiße Zitrone mit Minze“

Teepunsch „heiße Zitrone mit Minze“

zitronen.jpgDie heiße Zitrone dürfte wohl vielen bekannt sein und genießt daher auch ein populäres Dasein. Während einige – frei nach dem Motto „Sauer macht lustig“ die Zitrone ausgepresst und mit heißem Wasser verdünnt trinken, gibt es auch einige Genießer wie mich, die mehr aus der Zitrone rausholen. Denn verfeinert mit einem Pfefferminze Tee und besänftig mit etwas Honig oder Ahornsirup darf sich dieses Getränk locker mit dem Titel „genussvolle Tasse Teepunsch schmücken.

Bauchschmerzen geplagte und Erkältungsopfer können so effektiv aber dafür auf leckere Art und Weise Ihren Wehwehchen den Kampf ansagen. Denn Pfefferminze verfügt über das beruhigende ätherische Öl Methanol und wirkt besänftigend auf den Magen-Darm Bereich. (sogar hilfreich bei Kopfschmerzen) Die Zitrone glänzt mit reichlich Vitamin C und der Honig steckt voller Nährstoffe mit einer großen Portion Süße!
Ein starkes Trio mit Genuss Potential:

Rezept: heiße Zitrone mit Minze

Zutaten für 2 Tassen:
1 Zitrone, 2 Teelöffel frischen Pfefferminze Tee (alternative 2 Teebeutel), 2 Esslöffel Honig

Für die Deko (schließlich trinkt das Auge mit):
Frische Pfefferminze, Zitronenrand: etwas Zucker mit Zitronensaft vermsichen

So geht’s:

  • Zitrone halbieren und dann auspressen.
  • Tee zubereiten: Den Pfefferminze Tee mit 300ml kochendem Wasser aufgießen und 5-7 Minuten ziehen lassen, abseihen und einige Minuten abkühlen lassen.
  • Den Zitronensaft zu dem Pfefferminze Tee mischen.
  • Sollten Sie einen Zitronenrand als leckere Dekoration zaubern wollen, sollten Sie etwas Zitronensaft übrig lassen. (1 Esslöffel)
  • Tauchen Sie einfach dazu die Punsch Gläser oder andere hitzebeständige Gläser in den Zitronen Saft und anschließend sofort in eine Schale Zucker. Der Zucker bleibt an den Rändern haften und sorgt für eine süße Dekoration.
  • Füllen Sie anschließend den Teepunsch in die mit Zuckerrand verzierten Gläser.
  • Zu guter Letzt können Sie Ihren Teepunsch jeweils mit einem Pfefferminze Blatt krönen.

Wie trinken Sie Ihre „Heiße Zitrone“, ebenfalls mit Tee oder einfach nur pur mit heißem Wasser verdünnt?

Weitere Tee Punsch Rezepte:
Heißer Apfel
Heißer Holunder
Heiße Sauerkirsche
Exotische Tee Bowle
Heiße Vitaminbombe
Teepunsch mit Gewürzen

, , , , , , , , , , ,

4 Responses to Teepunsch „heiße Zitrone mit Minze“

  1. Eva 12. Juli 2009 at 13:00 #

    @Joachim:

    einen fruchtigen Tee mit frischen Perilla-Kräutern? Nee, habe ich noch nicht probiert…hast Du ein Rezept dafür?

    lg Eva

  2. Joachim Hantke 11. Juli 2009 at 14:44 #

    Das sind ja himmlische Rezepte! Hast Du eigentlich schon mal einen fruchtigen roten Tee aus frischen Perilla-Kräutern zubereitet? Auch mit Zitrone. Sehr lecker und erfrischend.
    LG Joachim

  3. tom 3. Mai 2008 at 05:07 #

    Hi Eva,

    Du hattest vor kurzem auf http://www.koecheln.de gefragt, was man mit den eingelegten Zitronen macht. Ich hab nun mal das dazu passende Rezept veröffentlicht: http://www.koecheln.de/rezepte/zitronen-spaghetti-mit-lachs-nach-cornelia-poletto/

    Dein Genuss-Blog gefällt mir sehr gut, da muss ich mich die nächsten Tage mal weiter reinlesen!
    Bis dann, Gruß
    Tom

Trackbacks/Pingbacks

  1. Punsch und Cocktailbrunnen | Einkaufswelt - Geschenkideen - Online Shopping - 28. Dezember 2008

    […] einfach nur Eindruck bei den Gästen – spreche aus Erfahrung! Hier gibt es leckere Punsch Rezepte: Heiße Zitrone mit Minze Heißer Apfel Heißer Holunder Heiße Sauerkirsche Exotische Tee Bowle Heiße Vitaminbombe […]

Schreibe einen Kommentar