Wordpress Themes

Genuss Blog = Kaffee, Schokolade, Tee und mehr…

21
Okt

Tassimo T55 Testbericht – Design trifft Genuss

Seit einigen Tagen teste ich (sowie auch der mixblog) die neue Tassimo T55 von Bosch und bin begeistert! Eine Heißgetränke Maschine, welche nicht nur optisch besticht, sondern auch geschmacklich was zu bieten hat (und mit dieser Meinung bin ich nicht alleine – auch das chaosweib und die Kaffee-Freunde sehen dies so. Drum an dieser Stelle: vielen Dank liebes Tassimo Team für die Testmaschine – meinem Gaumen gefällt der Dauereinsatz sehr 🙂

Denn es gibt viele Sorten zu testen: wie…Latte Macchiato, Cafe Crema, Capuccino, Espresso…doch das Highlight ist, dass die Tassimo auch heiße Schokolade und Tee Sorten wie Chai Latte anbietet. Richtig lecker (besonders die heiße Schokolade von Milka) – und das beste: die Heißgetränke sehen auch optisch sehr ansprechend aus. Dies wiederum steigert den Genuss schließlich isst / trinkt das Auge ja mit. 🙂

Meine Tassimo Disc Favoriten:

Chai Latte: Erst war ich skeptisch ob der Chai so aromatisch schmeckt, wie ich es aus eigener Zubereitung kenne. Doch probieren geht über studieren und so testete ich diese Sorte. Ich verwendete ein Latte Macchiato Glas um zu sehen, ob der Tee ebenfalls als Schicht zwischen dem Milchschaum gelingt. Und ja – es gelingt und sieht sehr ansprechend aus. Der erste Schluck übertraf meine Erwartungen. Der Chai Latte ist aromatisch, schmeckt leicht süßlich und macht Appetit auf mehr. Der würzige süßliche Duft ist sehr gelungen, was perfekt für die jetzige Jahreszeit ist. Tipp: Plätzchen dazu servieren.

Latte Macchiato: Egal wie oft ich diesen Latte Macchiato zubereitete, dieser sah immer gleich aus. Nämlich so, wie ein guter Latte Macchiato auch in einem guten Cafe aussieht. Sehr beeindruckend. Und Geschmacklich? Richtig lecker: schmeckt leicht süßlich und hinterlässt einen angenehmen Geschmack auf dem Gaumen. (unbedingt probieren)

Heiße Schokolade Milka: als ich erfuhr, dass auch Kakao und heiße Schokolade zum Sortiment gehört, besorgte ich mir die Milka Discs. Es besteht ebenfalls – wie Chai Latte und Latte Macchiato – aus zwei Disc Komponenten. Einmal Milchschaum und die Schokolade selbst. Bereits der Duft der sich im Raum verteilt – während des Brühvorgangs – sorgt für eine Vorfreude. Ist die heiße Schokolade dann endlich abgekühlt, wird man mit einem sehr schokoladigem Geschmack belohnt. Besonders gut gefällt mir, dass diese nicht so extrem süß ist.

Hier gibt es das Tassimo Sortiment!

Der Clou für den Geschmack:
die Tassimo filtert ihr Wasser selbst. Im Wassertank ist eine BRITA MAXTRA Filterkartusche eingesetzt, die den Kalkgehalt des Wassers deutlich verringert. Dies widerum kommt der Qualität des Getränks zu Gute und schützt die Maschine vor Kalkablagerung. Weriteres Highlight ist, dass sich die Aromastärke des Getränks bestimmen lässt. Ideal um am morgen einen etwas stärkeren Kaffee zu trinken als in den Morgenstunden.

Das Design…
Das edle Design der Tassimo T55 sorgt dafür, dass man diese in nahezu jede Räumlichkeit platzieren kann. So macht sie auch eine gute Figur im Büro und bietet eingefleischten Anti Kaffeetrinker auch gleich Paroli. Denn es ist eine Multi Heißgetränkemaschine, die nicht nur Kaffee zu bieten hat. (für jeden Gaumen was dabei)

Einfach das Video auf sich wirken lassen:

[youtube N42tTQ3N0mE]

Fakten Fakten Fakten:

  • Ausgewogene Formen, Hochglanz-Oberfläche in Schwarz oder Rot und
  • Chromapplikationen kennzeichnen das Design der T55.
  • Plus/Minus-Taste zur Voreinstellung der gewünschten Getränkestärke. Der eingebaute BRITA Filter im Wassertank sorgt für bessere Getränkequalität.
  • Intelligente Barcode-Technologie garantiert, dass jedes der verschiedenen Heißgetränke optimal nach dessen individuellen Anforderungen zubereitet wird.
  • Neue Würze im TASSIMO Sortiment: Gewürztee Chai Latte von TASSIMO.

Vorteile auf einen Blick:

  • Design – edel und schlicht = ein Blickfang
  • leicht zu bedienen
  • Wasserfilter: so wird die Maschine geschont und die Getränkequalität gesteigert
  • Geschmack: sehr lecker – gute Qualität
  • Sortiment: eine große Auswahl an verschiedenen Sorten, auch Tee und heiße Schokolade
  • Perfekt für Familien: die Kinder können sich an den Schokosorten erfreuen
  • Wassertank lässt sich einfach herausnehmen
  • Getränkehalterung lässt sich heruasnehmen – so passen auch Gläser drunter
  • Barcode-Technologie: so wird jedes Getränk zu gleichen Qualität und Menge ausgegeben
  • Getränkestärke regulierbar – so lässt sich die Intensität bestimmen
  • Maschine reinigt und entkalkt sich selbst
  • Getränke Discs gibt es in vielen Supermärkten zu kaufen

Nachteile auf einen Blick:

  • Verpackung – die je Getränk in den Müll wandert
  • Preis – etwa 60 Cent je Getränk

Fazit: Ach ist das bequem, morgens einfach nur einen Knopf betätigen und schon füllt sich die Tasse mit aromatischem Kaffee. So steigt sofort die Laune und man startet gut in den Tag. Ich bin ein Fan der Bequemlichkeit, möchte aber nicht auf den Genuss verzichten. Mit der Tassimo T55 kann ich diese Neigung bestens ausleben und werde Tag für Tag mit gutem Geschmack belohnt. Auch die Bedienung der Tassimo T55 ist simpel. Einfach Disc rein, Deckel zu und Knopf betätigen. Ach – und ganz wichtig: natürlich eine Tasse oder Glas drunter stellen 🙂  – Klar, die Discs kosten um die 5€ je Packung (etwa 8 Portionen) nicht gerade ein Schnäppchen. Doch wenn man dies auf eine Tasse umrechnet – so kann man bereits für 60 Cent einen Kaffee genießen, welcher „Cafe“ Qualitäten vorweist.

Tassimo T55 kaufen bei amazon kaufen – große Auswahl, viele Schnäppchen!


Genuss Blog Feed abonnieren

5 Antworten zu “Tassimo T55 Testbericht – Design trifft Genuss”

  1. 1
    Marina Schreibt:

    Toller Erfahrungsbericht. Ich spiele schon länger mit dem Gedanken, die Tassimo zu kaufen. Denn bei uns zuhause bin ich die einzige Kaffeetrinkerin und dies gerechtfertigt leider nicht, einen Kaffeevollautomaten zu holen. Da die Tassimo auch Tee und Kakao im Sortiment hat, stehen meine Chancen gut 🙂

    Also heute erstmal eine Familiensitzung einberufen und alle davon überzeugen, dass wir eine Tassimo brauchen!!!

    Drück mir die Daumen

    lg Marina

  2. 2
    admin Schreibt:

    Hallo Marina,

    ja das ist das Gute an der Tassimo, so kommen auch Kaffeeverweigerer auf ihre Kosten 🙂

    Ich habe dir die Daumen gedrückt – hat es denn geklappt?

  3. 3
    Manfred Schreibt:

    Bei uns im Büro steht auch die Tassimo, da wir komischerweise sehr wenige Kaffee Trinker haben. Ich dagegen brauche meinen Kaffee und zwar am liebstes sofort, deshalb fand ich die Idee super, als meine Kollegen beschlossen, die Tassimo zu kaufen. So können die anderen Ihren Kakao schlürfen während ich an mein Koffein komme 🙂

    Und ich kann es auch bestätigen, der Latte Macchiato schmeckt einfach spitze.

    lg Manfred

  4. 4
    Marina Schreibt:

    Hallöchen 🙂

    Bin total happy, denn es hat geklappt!!!
    Wir werden uns demnächst eine Tassimo kaufen!!!

    Danke fürs Daumen drücken – hat was gebracht 🙂

    Gruß Marina

  5. 5
    Zaphod Schreibt:

    leider hab ich noch keine Tassimo. Als Lieblings-Pad würd ich die Mastro Lorenzo Espresso Intenso wählen, weil ich so auf Espresso stehe.

Dein Kommentar

Winter Sale im Taschenkaufhaus
Jetzt bis zu 66% Rabatt auf hochwertige Taschen & Accessoires sichern!


© 2008-2017 Genuss Blog = Kaffee, Schokolade, Tee und mehr… | Beiträge (RSS) and Kommentare (RSS)

Design by Web4 Sudoku / Impressum / Datenschutz