Halloween: Süßes oder saures?

Halloween: Süßes oder saures?

Am 31.10 ist wieder Halloween und an den Türen erscheinen wieder kleine Geister, Hexen und Gruselmonster die nach Süßem fragen. Falls wir dann nichts anzubieten haben, wird uns ein Streich gespielt. Zwar ist es hier in Deutschland noch nicht so weit verbreitet wie in Amerika, aber es ist in Kommen! Wappnen Sie sich deshalb mit genügend Süßkram, denn die Streiche der kleinen verkleidetet Gruselmonster können ganz schön fies sein.

Vorschlag:

Süßigkeiten online bestellen:
Süßigkeiten in größeren Mengen online bestellen und dabei sparen! World-of-sweets.de gehört zu den Onlineshops, mit denen ich bisher gute Erfahrung gemacht habe. Dort gibt es eine riesige Auswahl an Süßigkeiten für jeden Geschmack und man spart unterm Strich, wenn man größere Mengen bestellt. So eignen sich die kleinen Gummibärchen Tütchen oder Lutscher bestens für Halloween.

Fazit: Und falls was von den Süßigkeiten übrig bleibt, hat man entweder einen großen Vorrat für die eigene Naschlust und den Besuch oder spart sich den Süßkram für das nächste Event auf – nämlich Martin Luther Singen!

Noch mehr Süßes zu Hallowen?
Scharfe Lutscher mit Chili – es muss nicht immer süß sein!
Lutscher mit Insekten, lecker – richtig fiese Süßigkeit.
Hier ist der Wurm drin – nichts für schwache Nerven

, , , , ,

Trackbacks/Pingbacks

  1. Gehirn Pudding zum Dessert? » Geschenkideen - Gadgets - Lifestyle - Lustiges - 19. Oktober 2011

    […] mit Schuss – für jede Party geeignet! Zucker in pink – muss nicht immer weiß sein! Süßes oder Saures – schaffen Sie sich einen Vorrat zu Halloween an! Totenkopf Becher – richtig gruselige […]

Schreibe einen Kommentar