Wordpress Themes

Genuss Blog = Kaffee, Schokolade, Tee und mehr…

27
Dez

Selbst gemachte Glücksbringer aus Schokolade

Selbst gemachte Glücksbringer aus Schokolade sind eine nette Idee als Mitbringsel passend zum Silvester. Sie können diese aber auch einfach als essbare Tischdekoration zubereiten und so zusätzlich Ihre Gäste beim Silvester Dinner überraschen!

Zutaten für ca 30 -40 Stück:
200g zartbitter und 50g weiße Schokoladenkuvertüre, 150g Nougat, 50g geriebene Mandeln, 20 – 30 kleine Makronen bzw. Pralinen Formen (aus Papier oder Alu), getrocknete Früchte – ganz nach Geschmack,

Kleine Helfer: kleinen Pinsel (für das Malen mit Schokolade), Chocolatier von Unold (diese offenbarte sich bereist viele Male als wahrer Helfer bei der Pralinenzubereitung! Wieso? Weil dieser die Schokolade nicht nur schmelzen tut, sondern auch für längere Zeit temperiert.)

So geht’s:

1. Die getrockneten Früchte klein hacken. Nougat im Wasserbad schmelzen und mit den gehackten Früchten und den geriebenen Mandeln vermengen und gut durchkneten. Anschließend kleine Kugeln formen– Größe: etwa so dass diese in die Pralinen Formen reinpassen.

2. Nun in jede Pralinen Form eine Nougat Kugel platzieren. Die Zartbitter Schokolade schmelzen – entweder in der Mikrowelle, Wasserbad oder mit Hilfe des praktischen Chocolatiers! (dieser schmilzt und temperiert die Schokolade)

3. Die flüssige Schokolade dann in jede Pralinenform – über die Nougatkugel – gießen. Am besten so, dass alles von der Schokolade bedeckt wird. Lassen Sie diese anschließend fest werden.

4. Nun weiße Schokolade schmelzen und mit dieser auf die fest gewordenen Zartbitterschokopralinen „2009“ zu schreiben. Dies geht mit einem kleinen Pinsel recht gut, verlangt aber einiges an Geschick und Geduld!

5. Da die Pralinen sehr klein sind, werden Sie es kaum schaffen mehr Text auf die Pralinen zu platzieren – Sie können es aber gerne versuchen! (für mich bedeutet es schon Kunst, eine 2009 mit der Schokolade zu schreiben)

6. Lassen Sie den Textzug der Glücksbringer Pralinen anschließend noch fest werden und verpacken sie diese in durchsichtige Folie. Verschließen Sie die selbst gemachten Glücksbringer mit einer schönen Schleife und basteln Sie dazu noch ein kleines Schild, auf dem Sie noch eine persönliche Botschaft drauf schreiben.

8. Oder aber Sie verpacken die Nougat Pralinen nicht, sondern platzieren diese als essbare Tischdekoration zu Ihrem Silvester Dinner!

Tipp: Sie können das Schreiben mit flüssiger Schokolade vorher auf Plätzchen testen und ruinieren so nicht sofort Ihre selbst gemachten Glücksbringer Pralinen. Übrigens, Plätzchen eigenen sich auch hervorragend für das Beschriften mit persönlichen Wünschen aus Schokolade!

Eine leckere „besonders einfache“ Tischdekoration passend zu Ihrem Silvester Dinner!

Weitere Glücksbringer Ideen zu Silvester:

  • Silvester Glücksbringer – die 5 besten Silvester Ideen wie Saatpostkarte, individuelle Glückskekse, Kleeblatt zum selber züchten und und und…
  • Glücksklee – ein Pflanzenset mit dem Sie Kleeblätter selber züchten können
  • Glückskekse – mit individuellem Text bestellen und die Gäste damit überraschen.

Genuss Blog Feed abonnieren

Eine Antwort zu “Selbst gemachte Glücksbringer aus Schokolade”

  1. 1
    Geschenke zu Silvester für die Gäste » Geschenkideen - Gadgets - Lifestyle - Lustiges Schreibt:

    […] Selbst gemachte Glücksbringer für die Gäste Aus Schokolade können Sie kleine Glücksbringer Pralinen kreieren und so Ihre Gäste mit einer Leckerei verwöhnen. Wie Sie solche Pralinen Glücksbringer aus Schokolade herstellen können, erfahren Sie hier: Schokoladen Glücksbringer Pralinen […]

Dein Kommentar

Winter Sale im Taschenkaufhaus
Jetzt bis zu 66% Rabatt auf hochwertige Taschen & Accessoires sichern!


© 2008-2017 Genuss Blog = Kaffee, Schokolade, Tee und mehr… | Beiträge (RSS) and Kommentare (RSS)

Design by Web4 Sudoku / Impressum / Datenschutz