Die perfekte Schokoladenglasur für Torten

Categories Kuchen & Torten, Schokolade & KakaoPosted on

Eine feine Schokoladenglasur für die Torte ist sowohl optisch als auch geschmacklich ein Leckerbissen. Eine Glasur gibt einer Torte das gewisse Etwas und ist die ideale Grundlage für spätere Dekorationen und Verzierungen der Torte! Deshalb hier das Rezept für eine einfach – und vor allem – perfekte Schokoladenglasur:

Zutaten:
200g Schokoladenkurvetüre (z.B. zartbitter) , 2 Teelöffel Kokosfett,

So geht’s:

  • Schokolade bei schwacher Hitze im Wasserbad schmelzen.
  • Sobald die Schokolade flüssig wird, das Kokosfett zu der Schokolade beifügen und alles gut verrühren.
  • Sie sollten die Schokomasse nun etwas abkühlen lassen (1 -2 Minuten) und noch warm auf die Torte – von der Mitte aus – gießen.

Anschließend die Torte abkühlen lassen und nach Bedarf noch weiter dekorieren. Zum Beispiel mit Kokosraspeln, weißer Schokolade, Marzipanfiguren…lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf!

Torten Verzieren mit essbarer Deko – (etwa 350 Motive)

Motivtorten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*