Rezept: Kokos Makronen Plätzchen

Categories PlätzchenPosted on

Makronen Plätzchen lassen sich schnell zubereiten, benötigen eine kurze Backzeit und schmecken einfach genüsslich! Weiterer Vorteil, aus Makronenteig lässt ich eine Vielfalt an Plätzchen zubereiten – hier ein Rezept eines davon:

Rezept: Kokos Makronen Plätzchen

Menge für etwa 25-35 Stück (je nach Häufchengröße)

Zutaten:
4 Eiweiß, 125g Zucker, 50g Magerquark, 2TL Kokosmilch, 1TL Zitronensaft, 250g Kokosflocken, 25-35 Backoblaten,

Zubereitung:
Das Eiweiß steif schlagen und dabei den Zucker hinzufügen.
Quark, die Kokosflocken, Kokosmilch und Zitronensaft der Zucker-Eiweiß Masse unterheben. Oblaten auf einem Backblech auslegen! Nun kleine Häufchen aus der Makronenmasse auf die Oblaten platzieren.

Bachofen auf etwa 160° Grad vorheizen und die Kokosmakronen etwa 20 Minuten backen!

Die Kokos Makronen Plätzchen anschließend erkalten lassen und in Gebäckdosen aufbewahren. (oder die Makronen Plätzchen sofort vernaschen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*