Kochhaus.de - Das begehbare Kochbuch

Kochhaus.de – Das begehbare Kochbuch

Einkaufen kann so genussvoll sein, besonders in einem Kochhaus Markt. Betritt man zum ersten Mal eines dieser Märkte (es gibt schon 5 Filialen in Hamburg und Berlin) merkt man schnell dieser Lebensmittel Laden ist anders. Hier orientiert man sich beim Einkaufen nach Rezepten und nicht wie in einem Supermarkt nach Warengruppen. Eine wahre Inspirationsquelle für alle die gerne kochen und sich das Köpfchen zermürben was sie bloß kochen sollen.

Kochhaus in Ottensen - Einkaufen wie in einem Kochbuch

Etwa 20 Rezepte inklusive aller Zutaten stehen zur Verfügung und werden visuell dargestellt. So sind auf den Tischen jeweils alle Produkte für das jeweilige Gericht platziert und werden durch eine große bebilderte Tafel noch mal kurz erklärt. Entscheidet man sich also für ein Rezept (oder mehrere) und möchte dieses für 2 Personen haben, so nimmt man auch nur die benötigte Menge für 2 Personen. Vorteil Nummer 1: man kauft wirklich nur die benötigte Menge ein und Vorteil Nummer 2: endlich ein Laden bei dem alle benötigen Zutaten für ein Rezept bekommt (und das in der benötigten Menge)!

Kochhaus - ein Rezepttisch - mit allen Produkten

Die Preise sind auf den Tafeln pro Person ausgeschildert – was die Berechnung leicht macht. Damit die Rezepte zu Hause dann auch wirklich gelingen, bekommt man eine Schritt-für-Schritt Kochanleitung in Bildern mit nach Hause. (also auch etwas für Kochanfänger)

Kochhaus in Hamburg Eimsbuettel von Aussen

Mehr Infos direkt auf der Webseite: www.kochhaus.de

Fazit: Das Kochhaus macht bereits das Einkaufen zum Genuss und wird durch die anschließende Zubereitung der Speisen genussvoll vollendet. Das Konzept macht Genuss zum Genuss, da lange Überlegungen über „was koche ich bloß“ oder „wo bekomme ich die Zutaten“ schlichtweg entfallen. Leider gibt es hier in NRW noch keines dieser Kochhäuser und ich hoffe doch sehr, dass sich dieses Konzept stärker verbreitet. Bis dahin hilft nur ein Städte Trip nach Hamburg oder Berlin. Alternativ: man lässt sich die Rezepte im ABO bundesweit per Post schicken.

Quelle: www.kochhaus.de

 

, , , , ,

5 Responses to Kochhaus.de – Das begehbare Kochbuch

  1. Laura 15. Juni 2018 at 16:15 #

    ich war in den laden in berlin war richtig gut!!

  2. admin 18. Februar 2013 at 00:43 #

    @Lisa: ja – die Menüs sind einfach zu machen und gelingen auch immer (Ausnahmen gibt es immer :D)
    Was den Geschmack anbelangt kann ich nur sagen: Lecker!

    @Sina: genau dies finde ich an dem Konzept so cool, man kauft nur das ein was man auch wirklich braucht. Ideal für Leute die kaum kochen und bei denen sonst die Reste verderben würden.

    @Sabine: wenn du mal in Hamburg oder Berlin bist, gönne dir mal den Genuss in ein solches Geschäft reinzugehen und du wirst garantiert zum kochen inspiriert 🙂

  3. Sabine 18. November 2012 at 21:34 #

    Das hört sich echt interessant an. Muss man aufjedenfall ausprobieren. Es sieht so verlockend aus, sodass man sofort anfangen möchte zu Kochen. 🙂

    Lg Sabine

  4. Sina 15. November 2012 at 14:28 #

    Ich kenne den Laden selber und habe den auch schon ausprobiert. Ich finde das echt gut und man kauft auch nur das was man wirklich braucht und auch in der Menge, so bleibt nichts über und der Preis ist ok.

  5. Lisa 12. November 2012 at 00:24 #

    Hört sich gut an. Also praktisch ein Erlebnis Laden wo man mit vielen leckeren Ideen nach Hause gehen kann. Schmecken die Menüs denn auch und sind diese wirklich so einfach zu machen?

    lg Lisa

Schreibe einen Kommentar