Knusperreich.de – ofenfrische Cookies per Post

Knusperreich.de – ofenfrische Cookies per Post

Knusperreich.de bietet handgefertigte Cookies in Bio QualitätCookies sind Balsam für die Seele, spenden ein Glücksgefühl in jeder Lage und sorgen für soooo viel Genuss. Wenn die Cookies dann noch ohne Konservierungsstoffe und nur mit hochwertigen Zutaten zubereitet sind, ist der Genuss perfekt. Genau dies haben sich auch die drei Gründer von knusperreich.de gedacht und das Cookie Unternehmen gegründet. Ihre Mission: die besten Cookies zu backen und diese per Online Shop unters Volk als handgefertigte Unikate zu bringen. Unterstützt von dem Konditormeister Höpker aus Friedrichshafen kann man mittlerweile viele interessante Sorten wie „Espresso“ „Mango“ „Schokotraum“ usw. genießen.

Cookies in Bio Qualität und frisch gebacken…

Gut zu wissen: die Cookies werden erst nach Bestellung gebacken, in Bio Qualität und mit fair gehandelten Schokolade. Pro Dose gibt es 6 Cookies der jeweiligen Sorte. Kann man sich nicht entscheiden (durch aus verständlich wenn man all die leckeren Cookie Bilder betrachtet) gibt es auch eine Probierpackung mit 6 beliebten Cookies. Nach der Qual der Wahl und frisch aus der Backstube, flattern die Cookies via DHL (GoGreen-Programm) an die gewünschte Lieferadresse – dies dauert 1-3 Tage.

Fazit: falls man selbst unter chronischem Zeitmangel (oder: nicht vorhandenem Back Talent) leidet, sind die Cookies von knusperreich.de eine akzeptable Alternative – schließlich sind diese mit hochwertigen Zutaten und ebenfalls mit Liebe selbst gebacken (da vertraue ich jetzt mal den 3 Jungs)! Geschmack? Kann ich bis dato noch nicht beurteilen, werde die nächsten Tage eine Probebestellung tätigen und die Cookies mal ausgiebig testen und hier berichten. Besonders interessant finde ich die „Weizenmehl“ freie Variante Pflaume Dinkel oder den Schokoladentraum. Bin schon gespannt! Also nicht verpassen und den Genuss-Blog-Feed abonnieren!

, , ,

5 Responses to Knusperreich.de – ofenfrische Cookies per Post

  1. Moni 9. März 2013 at 21:24 #

    das hört sich ja lecker an 🙂
    Bin auch schon auf deinen Testbericht gespannt – guten Appetit beim Probieren der Cookies 🙂

    Gruß
    Moni

  2. admin 1. März 2013 at 16:49 #

    @Marina: ja, da bin auch schon ganz gespannt 😀

    @Anna: ja – die Sorte Apfel Zimt gehört auch zu meinen Favoriten (ich liebe Äpfel und Zimt)und wird mitgestellt 🙂

    @Manfred: das stimmt und zum Glück. Denn frische kreative Ideen braucht das Land 😀 Danke, ich werde mir die Cookies schmecken lassen…

    Genussvollen Gruß
    Eva

  3. Manfred 28. Februar 2013 at 18:46 #

    Mittlerweile gibt es nichts mehr was es nicht gibt 😀
    Aber auch gut so, denn nur durch Mut und kreativen Ideen junger (und auch älterer) Gründer und Gründerinnen, kann unsere Wirtschaft wachsen. Und bekanntlich gibt es für jedes Angebot auch eine Interessengruppe. Und wie du bereits im Artikel geschrieben hast, so sind diese Cookies perfekt für Backtalentfreie Keksliebhaber, die dennoch gute Backstuben Qualität genießen möchten. Ich für meinen Teil (und als Bäcker) backe meine Kekse lieber selbst aber wäre nicht abgeneigt für ein Unternehmen Kekse zu backen.
    Auf diesem Wege lass es dir schmecken

    LG Manfred

  4. Anna 28. Februar 2013 at 18:21 #

    Ich liebe cookies – aber eigentlich nur die von meiner Oma. Ich glaube nicht, dass irgendwelche anderen Kekse da mithalten können. Obwohl die cookies auf knusperreich ziemlich lecker aussehen.

    Bitte bitte auch die Sorte Apfel Zimt probieren, dies ist nämlich mein Favorit 😀

    Guten Hunger

    Glg Anna

  5. Marina 28. Februar 2013 at 15:10 #

    Da bin ich schon auf deinen Testbericht gespannt! Ich finde die Sorte ohne Weizenmehr auch interessant, vor allem will ich wissen ob solche „gesunden“ Cookies auch wirklich schmecken 😀

    lg
    Marina

Schreibe einen Kommentar