Backform immer ganz einfetten

Backform immer ganz einfetten

Damit der Kuchenteig nicht an der Backform sich festbackt, empfiehlt es sich die Form auszubuttern oder mit etwas Speiseöl auszupinseln. (Tipp: Silikon-Backpinsel) Dabei sollten Sie aber achten, dass Sie die Backform gänzlich einfetten und nicht nur an bestimmten Stellen.  Der Grund? Die gefetteten Stellen der Backform werden besonders heiß – so dass an diesen Stellen der Kuchen schneller gart als an den Restlichen. Der Kuchen geht ungleichmäßig auf und kann sogar an den gefetteten Stellen leicht anbrennen.

Tipp: streuen Sie anschließend etwas Paniermehl über die gefettete Backform, löst sich der Kuchen anschließend noch einfach aus der Form. 🙂

Tipp: Muttertagskuchen Serie im Überblick:
Teil 1: Vanille Pudding Torte
Teil 2: Schokoladenkuchen in Herzform
Teil 3: Himbeere Sahne Torte

Teil 4: Esskastanientorte mit Schokolade
Teil 5: Kuchen & Torten Rezepte Sammlung

, , , , ,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar