Apfelringe mit Honig und Zimt

Apfelringe mit Honig und Zimt

Apfelringe mit Honig und Zimt sind genau das richtige, wenn es draußen kalt und ungemütlich ist und der Körper nach „süße“ schreit! Sie gehören zudem in die Kategorie „Gesundes Naschen“ weil sie vitaminreich und kalorienarm sind, ohne dabei die Genussebene zu vernachlässigen. Und mit der richtigen Beilage können Sie beinahe jeden Gaumen mit den Apfelringen überzeugen! Probieren Sie es aus, Sie benötigen für diese Süßspeise kaum Zutaten und haben nur wenig Aufwand mit der Zubereitung.

Rezept für Apfelringe mit Honig und Zimt ( 2 Personen)

  • 4 Äpfel waschen und vom Kerngehäuse entfernen, so dass in der
    Mitte ein Loch entsteht. Tipp: mit einem Apfelausstecher geht es kinderleicht
  • Die Äpfel nun in Ringe schneiden (pro Apfel etwa 6Apfelringe)
    Tipp: mit einem Apfelschäler können Sie sowohl den Apfel schälen als auch gleichmäßige Apfelringe schneiden lassen!
  • Butter ( 1-2 EL) in der Pfanne erhitzen und darin die Apfelringe
    von jeder Seite etwa 2 Minuten braten
  • Fertiggebratene Apfelringe auf einem großen Dessert Teller anrichten.

Honig und Zimt auf die Apfelringe betröpfeln. Je nach Geschmack können noch gehackte Nüsse, Mandeln, Rosinen oder Sirup hinzugefügt werden. Experimentieren Sie etwas herum und finden Sie die richtige Beilage für Ihre süßen Apfelringe!

Fazit: die Apfelringe lassen sich schnell zubereiten, sind eine gesunde Nascherei und verwöhnen den Genuss Gaumen 🙂

, , , , , , , , , , , , ,

Trackbacks/Pingbacks

  1. Apfelschäler | Einkaufswelt - Geschenkideen - Online Shopping - 2. Dezember 2007

    […] die dazu geschalten werden kann, erlaubt das gleichzeitige spiralförmige Schneiden von Apfelringen! Dies ist ideal für eine schnelle Zubereitung von einem Apfelkuchen oder […]

Schreibe einen Kommentar